Mit ihren markanten grünen Zwillingsvulkankegeln, kleinen Sandstränden, malerischen Fischerdörfern, einmaligen Tauchgründen und dem tropischen Regenwald zählt Saint Lucia zu den besonders vielseitigen karibischen Inseln. Erleben Sie diese Vielfalt auf interessanten Ausflügen im Süden und im Norden der Insel.

1.Tag: Ankunft

Ein Transfer bringt Sie vom Flughafen zum La Haut Resort im Süden der Insel, wo die ersten sieben Nächte für Sie reserviert sind.

2.Tag: Sulphur Springs und die Berge um Soufrière

Am heutigen Vormittag sind Sie auf eine Wanderung entlang des Enbas Saut Falls Trails eingeladen. Der gut 4 km lange Wanderweg führt durch tropischen Regen- und Nebelwald vorbei an faszinierenden Pflanzen und bietet Ausblicke auf die Berge der Umgebung. Mit etwas Glück kann man seltene Vögel, unter anderem auch den St. Lucia Parrot, beobachten. Nach einem Picknick an zwei Wasserfällen fahren Sie zum "Drive-in-Vulkan" Sulphur Springs. Von einer Plattform aus kann man die aufsteigenden Fontänen und Dämpfe beobachten. Eine kleine interessante Ausstellung bietet nähere Informationen zur Vulkantätigkeit in der Region.

3.Tag: Ein freier Tag

Der heutige Tag gehört Ihnen. Wenn Sie möchten, bringt Sie ein kostenfreier Shuttle nach Soufrière oder zum Anse Chastanet Strand, wo Sie ein Bad in der Karibik genießen können. Nicht verpassen sollten Sie den Wochenmarkt in Soufrière, der jeden Samstag stattfindet.

4.Tag: Die Insel und das Meer

Optional gibt es heute die Möglichkeit, die Karibikküste der Insel an Bord eines Segelboots zu erleben oder als Gast eines Glasbodenboots die faszinierende Unterwasserwelt zu bestaunen.

5.Tag: Im Süden der Insel

Heute dürfen Sie zwischen zwei verschiedenen Ausflügen im Süden Saint Lucias wählen.

  • Auf einer Inselrundfahrt lernen Sie die malerische Marigot Bay mit ihrem Jachthafen kennen. Sie besuchen typische bunte Fischerdörfer. Faszinierende Blumen und Pflanzen erleben Sie in den Mamiku Gärten. Erfrischung verspricht der La Tille Wasserfall. Auf der Balenbouche Plantage erfahren Sie Wissenswertes über den Anbau lokaler Obst- und Gemüsesorten. Den Abschluss bildet der Besuch im kleinen, für seine traditionelle Handwerkskunst bekannten Ort Choiseul Village. (Eintrittsgelder in die Mamika Gärten und Balenbouche sind vor Ort zahlbar.)
  • Erklimmen Sie den knapp 800 m hohen Gros Piton auf einem steilen Weg. Von oben hat man einen faszinierenden Blick über das Meer und die Insel. Unterwegs begegnen Sie immer wieder tropischen Vögeln und anderen seltenen Regenwaldbewohnern. Die Wanderung dauert etwa vier Stunden und erfordert eine gute Kondition. Ein Picknick-Paket für unterwegs ist inklusive.

6.-7.Tag: zwei Tage zur freien Verfügung

Die beiden Tage gehören wieder Ihnen. Vielleicht unternehmen Sie einen der vorgeschlagenen Ausflüge für den die Zeit noch nicht gereicht hat? Oder Sie besuchen Rabot Estate und erleben eine Plantagentour, auf der Sie alles über die Schokolade und ihre Herstellung, angefangen vom kleinen Kakaopflänzchen über die Bohne bis zur leckeren Praline oder Tafel erfahren? Oder Sie genießen einfach Sonne und Meer?

8.Tag: Transfer nach Rodney Bay

Ein Transfer bringt Sie nach Rodney Bay wo wir für Sie 7 Übernachtungen im nur wenige Minuten Fußweg vom Meer entfernten Coco Palm Resort gebucht haben.

9.Tag: Castries & Pigeon Island

Auf einer mehrstündigen Tour erleben Sie die Inselhauptstadt Castries, genießen vom Hausberg Morne Fortuné einen faszinierenden Blick über die Insel und das Meer und besuchen Pigeon Island. Im einstigen Offizierskasino hier erzählt ein kleines Museum vom Leben der Indianer, Piraten und Walfänger. Ein inseltypisches Mittagessen rundet die Eindrücke des Tages ab.

10.-15.Tag: Sonne & Meer

Die letzten Tage bleibt ausgiebig Zeit zum Sonnenbaden und Schwimmen im Meer.


Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in einem Superior Deluxe Zimmer im La Haut Resort
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in einem Garden View Zimmer im Coco Palm Resort
  • englischsprachig geführte Ausflüge gemäß Beschreibung
  • alle notwendigen Transfers

Optional:

  • Ausflüge am 4., 6. und 7.Tag

Hinweis: Diese Reise ist auch verkürzt auf eine Woche mit 4 Übernachtungen im Süden der Insel im La Haut Resort und 3 Übernachtungen im Norden der Insel im Coco Palm Resort möglich.


Preis bei insgesamt 14 Übernachtungen pro Person ab € 1797,-

Preis bei insgesamt 7 Übernachtungenpro Person ab € 1220,-


Angebotsanfrage

hiermit bestätige ich die DatenschutzerklärungDatenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben!
Zum Seitenanfang