Lage

Am Fuße des Cerro Mochila, Teil der Cordillera de Talamanca, befindet sich die Selva Bananito Lodge. Die Farm, welche als Grundstück für die Lodge dient, grenzt zum Teil an den Nationalpark La Amistad. Ein Großteil des Geländes wird als privates Schutzgebiet verwaltet, da 850 Hektar immer noch unberührter, primärer Bergregenwald ist. Auf dem Rest der Farm wird umweltbewusste Land- und Viehwirtschaft betrieben.

Ausstattung

Behutsam in die Landschaft eingepasst bieten die Bungalows der Lodge Ausblick auf den Cerro Mochila und den Rio Bananito. Im Rancho Restaurant und der Bar sorgen Kerzen für eine gemütliche Atmosphäre.

Zimmer

Die insgesamt 11 Cabinas wurden aus im Wald verbliebenen Stamm- und Astrückständen und im karibischen Stil erbaut. Jede Cabina ist mit Dusche/WC, Gaslampen zum Lesen sowie einer großen Veranda mit Hängematte ausgestattet. Das Wasser in den Zimmern wird durch eine Solaranlage aufgeheizt.

Zimmerkategorien

  • Standard Bungalow
  • Superior Bungalow: geräumiger

Hinweis:

Sie übernachten in der Selva Bananito Lodge während des Reisebausteins Abseits touristischer Pfade im Talamanca-Gebirge. Einzelbübernachtungen bitte auf Anfrage.

 

Angebotsanfrage

hiermit bestätige ich die DatenschutzerklärungDatenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben!

Zum Seitenanfang