Alle Barbados-Fans dürfen sich jetzt richtig freuen: Nach umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen in Höhe von 65 Millionen US-Dollar ist das luxuriöse Sandals Barbados nun eröffnet. Der österreichische General Manager Josef Zellner begrüßte gestern die ersten Gäste.

Das All-inclusive-Resort bietet seinen Gästen den ultimativen Luxus mit 11 Restaurants, 280 Zimmern und Suiten, dem längsten Lagunen-Pool der östlichen Karibik sowie einer tollen Lage direkt am schönen Dover Beach.

Besonders vorteilhaft: Deutsche Gäste haben eine gute Anbindung an die Insel Barbados. Im Winter fliegt die Condor drei Mal pro Woche (Montag, Donnerstag, Samstag) ab Frankfurt/Main auf die Kleine Antillen-Insel. Auch im Sommer gibt es eine wöchentliche Direktverbindung jeweils am Montag. Bei uns buchen Sie  nicht nur die sandals Hotels zu besonders günstigen Preisen.

Zum Seitenanfang