Tauchbasis

Die Tauchbasis unter deutscher Leitung liegt am weissen Sandstrand des Calabash Hotels und bietet eine breite Palette an Tauchausfahrten sowie Technisches Tauchen und Tauchen mit Kreislaufgeraeten. Desweiteren stehen Schnorchel- und Besichtigungs-Ausfahrten, Sonnenuntergangs-Champagner-Touren und motorisierter Wassersport (Wasserski, Wakeboard und Tuberiding) auf dem Programm. DIN-Adapter / Leihausruestungen sowie standardgemaesse Sicherheits- und Notfallausruestung sind vorhanden, kleinere Reparaturarbeiten koennen vorgenommen werden. Nitrox-Tauchen OHNE Aufpreis.

Tauchausbildung

Angeboten werden das komplette PADI Ausbildungsprogramm vom Anfänger bis zum Divemaster, Rebreather Training für SCR Dräger Dolphin, CCR Buddy Inspiration und Technisches Tauchtraining bis Extended Range.

Sprache

Deutsch, Französisch und Englisch

Tauchplätze

Grenada ist ein Paradies für Taucher und bietet mit die schoensten Riff-, Stroemungs- und Wracktauchgaenge der Karibik. Über 30 Tauchplätze sichern eine schier unerschöpfliche Auswahl für Anfänger und Fortgeschrittene, fuer Sport- und Technische Taucher. Besondere Hoehepunkte sind die Wracks Hema und King Mitch sowie das 1961 gesunkene, 200 m lange Kreuzfahrtschiff Bianca C, die “Titanic der Karibik”. Nicht zu vergessen Grenadas weltbekannter Unterwasser-Skulpturengarten - ein Muss für jeden Taucher und Schnorchler.

Tauchablauf

Die Basis verfuegt ueber einen eigenen Bootsstseg, so dass der Zugang zum Boot sehr bequem ist. Aufgrund der guenstigen Lage koennen sowohl die Tauchplaetze auf der atlantischen als auch auf der karibischen Seite innerhalb von 10 – 45 Min. erreicht werden. Alle Tauchgaenge sind Boots-Tauchgaenge. Es werden Ausfahrten mit ein oder zwei Tauchgaengen, Nachttauchgaenge sowie Sonder-Ausfahrten zum Nordende der Insel angeboten.

Günstig gelegene Unterkünfte

Angebotsanfrage

hiermit bestätige ich die DatenschutzerklärungDatenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben!

Zum Seitenanfang