Diese Mietwagenrundreise führt Sie zu den populärsten Sehenswürdigkeiten der Insel. Ihr Vorteil: Mietwagen und Hotels sind fest gebucht. Über das Programm unterwegs entscheiden Sie selbst.


1. Tag: Montego Bay
Transfer ins Hotel. Gebucht ist eine Übernachtung mit Frühstück im Hotel GloucestershireHotel Gloucestershire.


2. Tag: Montego Bay - Treasure Beach (ca. 100 km, Fahrtzeit knapp 2 Stunden)
Nach dem Frühstück und einem ausführlichen Informationsgespräch mit den Kollegen unserer Agentur vor Ort werden Sie von den Kollegen der Mietwagenagentur im Hotel abgeholt, fahren in die Agentur und erhalten dort Ihren Mietwagen. Anschließend fahren Sie durch das Cockpit Country zur Südküste. Gebucht sind zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Memories at SiwindHotel Memories at Siwind.

Tipps für unterwegs:

  • Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Black River.
  • Machen Sie einen Abstecher zu den YS-Falls.
  • Erfahren Sie in der Appleton Estate Rumfabrik, was das Besondere des berühmten jamaicanischen Rums ausmacht.
  • Legen Sie einen kurzen Halt in der Bamboo Avenue ein, einer Allee, die ihres gleichen sucht.

3. Tag: Treasure Beach

Tipps für Ihren Aufenthalt:

  • Besuchen Sie die Stadt Black River. Unternehmen Sie hier eine Bootsfahrt auf dem gleichnamigen Fluss. Begrenzt von undurchdringlichem Mangrovendickicht bietet er den perfekten Lebensraum für Krokodile und Wasservögel.
  • Einen Moment der Stille können Sie oberhalb der Küste in Lover's Leap erleben. Hier stürzte sich ein junges Sklavenpaar ins Meer. Sie wollten lieber gemeinsam sterben als getrennt durch den Willen Ihres Herrn zu leben.
  • Fangfrischen, leckeren, typisch karibisch zubereiten Fisch können Sie im Fischerdorf Little Ochi testen.

4. Tag: Treasure Beach - Kingston (ca. 150 km, reine Fahrtzeit knapp 3 Stunden)
Über Spanish Town, bis 1872 Hauptstadt des Landes, fahren Sie in die heutige Metropole Kingston. Gebucht ist eine Übernachtung mit Frühstück im Hotel Four SeasonsHotel Four Seasons.

Tip: Probieren Sie unterwegs frisches Obst auf dem Früchtemarkt von Porus. In der Zeit der Nussernte gibt es hier auch frisch geröstete Cashewnüsse.

Aufgrund der Kürze des Aufenthalts empfehlen wir Ihnen, sich mit unseren Kollegen vor Ort abzusprechen, wie sich Ihre Besichtigungswünsche für Kingston am besten planen lassen. Optionen:

  • Besuchen Sie in Kingston das Port Royal mit seinen aufregenden alten Piratengeschichten. Lernen Sie in New Kingston das heutige Leben kennen.
  • Vor Ihrer Weiterfahrt lohnt sich ein Besuch des Devon House. Das Museum gewährt interessante Einblicke in das Leben der ehemaligen Bewohner der Villa.
  • Für Musikliebhaber lohnt sich ein Abstecher ins Bob Marley Museum.

5. Tag: Kingston - Port Antonio (ca. 90 km, reine Fahrtzeit 2,5 Stunden)

Heute fahren Sie über die Blue Mountains nach Port Antonio. Mit den Blauen Bergen im Hintergrund, viel üppigem, tropischem Grün am türkisfarbenen Meer gelegen ist das die schönste Region der Insel.
Wir haben für Sie zwei übernachtungen mit Frühstück im Hotel Bay View VillasHotel Bay View Villas gebucht.

Tip: Besuchen Sie unterwegs den in den Bergen gelegenen Castleton Botanical Garden.


6. Tag: Port Antonio
Tipps:

  • Genießen Sie nach dem Frühstück die Ruhe am Frenchman's Cove.
  • Nehmen Sie sich Zeit für einen Stadtbummel durch Port Antonio.
  • Unternehmen Sie eine Wanderung flussaufwärts entlang des Rio Grande und erleben Sie eine gemütliche Fahrt mit dem Bambusfloß zurück zur Mündung.
  • Sehenswert sind zudem die nicht weit entfernten Rech Falls, die Wasserfälle des Driver's River.

7. Tag: Port Antonio - Ocho Rios (110 km, reine Fahrtzeit knapp 2 Stunden)
Entlang der Nordküste fahren Sie heute nach Ocho Rios. Gebucht sind zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Rooms on the BeachHotel Rooms on the Beach.

Tipps:

  • Unternehmen Sie unterwegs einen Abstecher zu den Somerset Falls.
  • Besuchen Sie die Sun Valley Plantation, eine produzierende Plantage in Familienbesitz. Hier lohnt sich eine Führung, bei der Sie Interessantes über auf der Insel wachsendes Obst, Gemüse und Gewürze erfahren und auf eine Kostprobe eingeladen werden.
  • Vor Oracabessa liegt Firefly, das Anwesen des englischen Autors, Malers und Komponisten Noel Coward. Ein kleines Museum mit vielen alten Fotos erzählt von den vielen interessanten Besuchern des Hauses.

8. Tag: Ocho Rios
Tipps:

  • Besuchen Sie den botanischen Garten Shaw Park Gardens an den Hängen der Stadt.
  • Unternehmen Sie einen Einkaufsbummel und erkunden Sie die quirlige Stadt Ocho Rios. Schauen Sie in der Harmony Hall vorbei.
  • Wenn kein Kreuzfahrtschiff im Hafen liegt, lohnt sich ein Abstecher zu den Dunn's River Falls.
  • Einen Blick über die Stadt und das Meer gibt es vom Mystic Mountain.
  • Für Reggaefans lohnt sich ein Besuch in Nine Miles, dem Geburtsort von Bob Marley.

9. Tag: Fahrt zum gebuchten Badehotel
Heute fahren Sie zum Flughafen oder zum gebuchten Badehotel. Hier geben Sie Ihren Mietwagen zurück.

Tipp: Lassen Sie Ihre Rundreise mit einem Besuch in Greenwood Great House, einem Museum in einem ehemaligen Plantagenhaus, ausklingen. Kurz vor Montego Bay in den Hügeln gelegen erzählt es viel aus der Geschichte und bietet einen faszinierenden Blick über das Meer.


Eingeschlossene Leistungen:

  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in inseltypischen Mittelklassehotels
  • Mietwagen der Kategorie B inklusive unbegrenzte Kilometer und einer Kaskoversicherung mit 750,- USD Selbstbehalt
  • Transfer vor Ort am Ankunftstag
  • Deutschsprachiges Informationsgespräch mit den Kollegen unserer Agentur vor Ort zu Ihrer Reiseroute. Sie bekommen noch einmal aktuelle Informationen zum Zustand der Straßen, zu günstigen Anreisewegen zu Hotels und Sehenswürdigkeiten sowie zu den öffnungszeiten letzterer.

Preis ab € 1005,- pro Person im Doppelzimmer

Gern buchen wir für Sie den zu Ihrem Wunschtermin günstigsten Flug.

Angebotsanfrage

hiermit bestätige ich die DatenschutzerklärungDatenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben!

 
Zum Seitenanfang