Auf der mit 184 Quadratkilometern kleinsten der drei Inseln leben circa 89.000 Menschen. Die Hauptstadt ist Oranjestad. In der Inselhauptstadt findet man das ruhige und gesetzte Europa und die bunte quirlige Karibik einträchtig nebeneinander.

Farbenprächtige Kolonialbauten verbinden die holländische Bauweise mit dem arubanischen Stil. Auf den Straßen und Fußwegen herrscht laute und fröhliche Betriebsamkeit. Der Gang durch die Wilheminastraat ist einfach ein Muss. Das Archäologische und das Historische Museum laden zu einer Reise in die bewegte Vergangenheit der Insel ein. Eine Attraktion ist auch der Schooner Market, der schwimmende Markt, am Hafen, wo man jeden Morgen frischen Fisch und Meeresfrüchte direkt von den Booten kaufen kann.

Die interessantesten Ecken der Insel

  • das California Light House und die Kapelle von Alto Vista
  • die Natural Bridge, die 10 Meter hoch und 30 Meter lang von Wellen und Wind aus Lavagestein geformt wurde (nicht mehr vollständig erhalten)
  • der Arikok Nationalpark und der Indian Rock Garden, die Ihnen Geschichte, Landschaft, Flora und Fauna in einem bieten
  • die Guadiriki Höhlen, die Ihnen einen Einblick in die "Unterbodenwelt" Arubas gewähren und wo viele Felsenzeichnungen aus der Indianerzeit erhalten geblieben sind
  • der Yamanota-Berg als höchste Spitze Arubas mit wunderschöner Aussicht über die Insel

Segeln und Surfen

Blauer Himmel, wärmende Sonne, angenehme Wassertemperaturen und ein ständiger Passatwind...

Wer es ruhig mag oder noch lernt, geht an die Südküste, wer es schon kann und die wilden Wellen bevorzugt, geht an die Nordküste. Für Anfänger, für Fortgeschrittene und für Profis, hier ist für jeden das passende dabei. Wer einen Lehrer braucht, wird natürlich auch fündig.

Golf

Aruba verfügt über mehrere Golfplätze, und mit dem 18-Loch-Platz "Tierra del Sol" und dem 9-Loch-Platz "The Links at Divi Aruba" auch über zwei der schönsten in der Karibik. Die passende Unterkunft nicht nur für Golfspieler bieten die Hotels Tierra Del Sol und Divi Village Golf & Beach Resort.

Tauchen

Versunkene Schiffe aus vergangenen Zeiten, faszinierende Korallenriffe, farbenprächtige tropische Fische, gutmütige Riesenschildkröten bei glasklarer Sichtweite von 30 Metern im 25°C warmen Wasser. Echte Taucher kommen daran nicht vorbei. Lassen Sie sich von erfahrenen Tauchbegleitern zu interessanten Tauchgängen verführen oder unternehmen Sie unter sachkundiger Anleitung die ersten Tauchversuche. Eine gute Adresse für Taucher ist das Hotel Talk of the Town.
 
Zum Seitenanfang