Montego Bay, das Tor zur Insel, wenn man aus Europa anreist, bietet eine einmalige Mischung aus Geschichte, Musik und Natur und natürlich wunderschöne Strände.

Greenwood Great House

Kurz hinter Montego Bay in den Hügeln mit faszinierendem Blick über das Meer liegt Greenwood Great House. Es gehört zu den wenigen Plantagenvillen deren Originaleinrichtung, darunter eine wunderschöne Bibliothek und eine Sammlung von Musikinstrumenten des 17. und 18. Jh., erhalten geblieben ist und einen Eindruck über das Leben vor mehr als 150 Jahren vermittelt.

Sam Sharpe Square

Lassen Sie sich während eines Besuchs des Sam Sharpe Square mit dem Cage und der in der Nähe gelegenen St. James Parish Church aus der Geschichte der Kämpfe der Sklaven erzählen.


Ein deutschsprachig geführter Haltagsausflug zu beiden Sehenswürdigkeiten kostet 118,- EUR pro Person, wenn Sie zu zweit unterwegs sind.


Rose Hall

Schaurig ist die Geschichte, die sich um die Witwe Annie Palmer, die "weiße Hexe" von Rose Hall rankt. Eine junge schwarze Sklavin stellte sich ihr, ihre Liebe verteidigend, in den Weg. Herbert de Lisser verarbeitete die Geschichte zu einem einzigartigen Buch.

Die leuchtende Lagune

Ein eindrucksvolles Naturschauspiel bietet sich in Falmouth an der Luminous Lagoon, der leuchtenden Lagune. Kleinste Mikroorganismen lassen nachts das Wasser bei jeder Bewegung funkeln. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, in dieser Atmosphäre Fische zu beobachten oder zu schwimmen.


Angebotsanfrage

hiermit bestätige ich die DatenschutzerklärungDatenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben!

Zum Seitenanfang