Dieser Reisebaustein bietet einen Überblick über die faszinierende Natur des Regenwalds ebenso wie die Geschichte und Gegenwart des Landes. Sie erleben die Hauptstadt Paramaribo, die ausgedehnten Plantagen im Distrikt Commewijne und den Regenwald mit seiner außergewöhnlichen Tier- und Pflanzenwelt.

1.-2.Tag: Die Hauptstadt Paramaribo

Surinames Hauptstadt befindet sich 23 km vom Atlantischen Ozean entfernt am Ufer des Flusses Suriname. Auffällig sind die weiß gestrichenen Holzhäuser im niederländischen Kolonialstil, die das Stadtbild Paramaribos prägen. Am Vormittag des zweiten Tages erfahren Sie im Museum im Fort Zeelandia Interessantes aus der Geschichte, besuchen den Palmengarten und unternehmen einen kurzen Bummel. Zudem steht eine Besichtigung der St. Peter und Paul Kathedrale, der größten Holzkirche der westlichen Hemisphäre, auf dem Programm. Sie übernachten im Hotel Krasnapolsky in Paramaribo.

3.-4.Tag: Plantagenbesuch im Commewijne

Eine Tagestour führt Sie in den landwirtschaftlich genutzten Distrikt Commewijne nach Nieuw Amsterdam am Zusammenfluss der Flüsse Suriname und Commewijne zu einer ehemaligen Befestigungsanlage, heute ein Freiluftmuseum. Nach einem landestypischen Mittagessen besuchen Sie eine der ehemaligen Zuckerrohr-, Kaffee- oder Kakaoplantagen. Abschließend werden Sie zum Gästehaus Frederiksdorp, einem ehemaligen Plantagenhaus in tropischer Idylle, gebracht. Der zweite Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Genießen Sie den tropischen Garten von Frederiksdorp oder erkunden Sie die nähere Umgebung. Ein kleines Abenteuer ist der Besuch des Strandes, an den die Meeresschildkröten alljährlich zur Eiablage kommen. Dabei übernachten Sie in Hängematten am Strand. Etwas ruhiger geht es bei einer Bootsfahrt mit Delfinbeobachtung in der Mündung des Commewijne zu. Sie übernachten im Gästehaus Frederiksdorp.

5.-8.Tag: Regenwald pur

Am Morgen des fünften Tages fahren Sie mit dem Bus in den Regenwald, wo Sie die letzten Tage den Dschungel und den Surinamefluss im Bergendal Resort genießen und frei gestalten können. Entspannen Sie im Pool oder bei einer Massage in Ihrer Lodge. Um den Regenwald kennen zu lernen, bietet das angeschlossene Adventure Centre zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Kajak fahren und für Canopy-Touren. Kompetente Guides gehen mit Ihnen auf Vogelbeobachtung, Naturerkundung oder bringen Ihnen die Geschichte der Region näher. Eine historische Wanderung auf den Berg der ehemaligen Plantage Bergendal ist für Gäste kostenfrei. Das Bergendal Resort organisiert ebenfalls erlebnisreiche Tagestouren in die nähere Umgebung. Am letzten Tag bringt Sie ein Transfer zum Flughafen.


Eingeschlossene Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in einem Standard Zimmer im Hotel Krasnapolsky in Paramaribo
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in einem Apartment im Gästehaus Frederiksdorp
  • 3 Übernachtungen mit Vollpension in einer Lodge der Kategorie C im Bergendal Resort
  • eine historische Wanderung im Bergendal Resort
  • die Stadtbesichtigung in Paramaribo
  • der Tagesausflug in den Distrikt Commewijne
  • alle notwendigen Transfers

Preis pro Person im Doppelzimmer ab € 1416,-

 

Angebotsanfrage

Zum Seitenanfang